Herzlich Willkommen bei der IG Söldnergilde Waldsolms
Herzlich Willkommen bei der IG Söldnergilde Waldsolms

Söldnerschulen und Gildenmitglieder, Gildengebäude

Söldnerschulen und Gildenmitglieder, Gildengebäude

 

Das Prunkstück der Söldnergilde sind die Söldnerschulen. Diese Sammelpunkte, für alle

Söldner der Gilde dienen der Ausbildung, dem Schutz, der Regeneration und der Unterkunft der

Söldner, der Lagerung, Herstellung und Bearbeitung von Waren und Lebensmitteln, dem Handel mit

anliegenden Dörfern und Städten, sowie der Sammlung und Verarbeitung von Informationen für den

Hauptsitz.

Da die Söldnerschulen der Gilde so wichtig sind und zu einem verbesserten Leben für alle Söldner

beitragen, versucht die Söldnergilde ihre Schulen in andere Ländereien zu platzieren und zu

integrieren.

 

Um weit entfernten Söldnerschulen eine nahe Führung zu gewährleisten, können eigenständige

Söldnergilden, auf Grundlage der Bestimmungen und Schriften der Söldnergilde Hohensolms

gegründet werden, die aber stets enge Kontakte und eine stetige Korrespondenz halten und sich mindestens einmal jährlich zu einem großen Konvent sammeln, bei dem eine

gemeinsame Richtung für alle Gilden getroffen wird und jede Gilde Bericht hält.

Zurzeit existieren drei Söldnerschulen außerhalb von Hohensolms, zwei auf dem ehemaligen

Gebiet, welches nun Waldsolms heißt, in den Mittellanden, welches im Kriegstreiben versank, eines im nordischen Gebiet Neu Feriath. Im Lande Waldsolms verteilt stehen diese Söldnerschulen nun gesichert.

 

Die meisten Mitglieder der Söldnergilde sind an diese Schulen gebunden, sei es um diese zu bewirtschaften oder um ihre Fähigkeiten zu erweitern. All Diejenigen, die einen Sinn in ihrem Leben suchen, sind dort willkommen um der Gilde beizutreten. Nach ihrer Rekrutierung durchlaufen die Willigen die Ausbildung der Söldnergilde und werden anschließend als Söldner der Söldnergilde Waldsolms / Hohensolms zurück in die Welt entsandt oder dürfen bleiben und dienen der Gilde.

 

Anders als in anderen Regionen, in der die Söldnergilde Hohensolms / Waldsolms bisher ihre Söldnerschulen exportierte, gründeten sie in Waldsolms ebenfalls eine Akademie und unterhalten kleinere Feldlager. Die Feldlager sollen der Stabilisierung des Landes dienen und sind von kleineren Gruppen, kämpfender Einheiten besetzt. Die Akademie wurde gegründet um eine Führungselite auszubilden, welche Söldnern das Kommandieren von Einheiten und Kriegsstrategie beibringen soll. Großmeister der Söldnergilde sollen in der Akademie zusätzlich bessere Leiter ihrer Söldnerschule werden, Handelskunde, Organisation und Befestigungsverteidigung stehen unter anderem auf ihrem Ausbildungsplan.

 

Aufgenommen in die Söldnergilde werden alle, ob Ork, Elf, Mensch oder Zwerg, unabhängig ihrer Religion und ihrer vergangenen Verfehlungen. Wenn man sich der Söldnergilde verschreibt und ihrem Kodex und Credo folgt, dann verteidigt die Gilde all jene, die vollwertige Mitglieder sind.

 

 

(Originaltext: Gregor Wolf, aktualisiert 14.12.2015)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© www.waldsolms-larp.de