Herzlich Willkommen bei der IG Söldnergilde Waldsolms
Herzlich Willkommen bei der IG Söldnergilde Waldsolms

Politik

Politik

 

Die Ziele der Söldnergilde, liegen im Aufbau einer Gemeinschaft von Söldnern, dabei bedeutet der

Begriff Söldner nur, dass man keinen festen Herren dient, so lange man nicht will, sondern frei in

Handeln und Denken ist. Ein solcher Söldner kann Magier, Alchemist oder Handwerker, ja sogar

Barde sein, wenn er der Gemeinschaft der Söldnergilde Hohensolms beitritt, ist er ein Gildenbruder.

Die Gilde versteht sich als vieles, zum Beispiel als Vermittler zwischen Arbeit suchenden Söldner und

Söldner suchenden Auftragsgeber. Einen sicheren Halt allen Söldnern zu bieten, die gerade nicht unter

Vertrag stehen, sodass diese nicht verhungern oder erfrieren, ist wichtig für die Gilde, genauso wie die

Versorgung von verbliebenen Familienangehörigen und die letzten Wünsche eines verstorbenen

Gildenbruders.

Ein zweiter Zweig der Söldnergilde Hohensolms und Waldsolms ist die Diplomatie, das Sammeln von Verbündeten und Freunden, Geschäftspartnern und möglichen Arbeitgebern für die Gilde und ihre Söldner. Partnerschaften die Handelsbeziehungen, gegenseitigen Schutz und wohlmöglich auch neue

Mitglieder für den Hohen Rat der Gilde zufolge haben, sollen aufgebaut werden.

Der dritte Zweig ist der Handel, dort gibt es drei Stufen, handelt mit Lebensmitteln, mit Waffen,

Rüstungen und Menschenmaterial und mit Edelsteinen.

 

 

(Originaltext: Gregor Wolf, aktualisiert 14.12.2015)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© www.waldsolms-larp.de