Herzlich Willkommen bei der IG Söldnergilde Waldsolms
Herzlich Willkommen bei der IG Söldnergilde Waldsolms

Gildenstruktur

Gildenstruktur

 

Die Söldnergilde Hohensolms, Waldsolms und Neu Feriath begründet sich auf ihr Credo, ihren Kodex und den niedergeschriebenen

Schriften der Söldnergilde. Gleichheit, Brüderlichkeit und die Flamme des Herzens sind das Ziel des

Bestrebens der Gilde. Sie ist Strukturiert wie ein Orden, doch dabei immer noch nur ein Bund für

Söldner. Gegliedert sind die Mitglieder in einfache Sparten, die abstufende Autorität innerhalb der

Gilde genießen. Der Grundsatz bleibt aber, innerhalb der Gilde sind alle Brüder im Geiste und

gleichgestellt.

Der Hohe Rat der Gilde legt die Grundlagen der Söldnergilde fest, durch Abstimmungen, die durch

das Credo, den Kodex, das Manifest und die Satzung vorgegeben sind.

Finanzen, Rechte, Geheimnisse und Ausrichtungsauslegungen werden von Gildenmeister und

Prokurator diskutiert und geregelt.

Die Söldnerschulen werden von den Großmeistern der Söldnergilde geleitet.

Die Söldner bilden das Rückgrat der Gilde und sind frei, im Handeln und Denken.

Untere Gildenmitglieder sind noch nicht gänzlich in die Gilde aufgenommen, ihnen fehlt noch die

Durchführung des Beitrittsrituals.

Rekruten nennt man alle, die der Gilde beitreten möchten und die Grundausbildung der

Söldnerschulen begonnen haben.

 

 

(Originaltext: Gregor Wolf, aktualisiert 14.12.2015)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© www.waldsolms-larp.de