Herzlich Willkommen bei der IG Söldnergilde Waldsolms
Herzlich Willkommen bei der IG Söldnergilde Waldsolms

Gildenverfügung

Vorlagen für Auftragsschreiben, Tavernenhauptmann - (nur gesiegelt und unterschrieben gültig)

 

Gildenverfügung

 

Auftragsschreiben

zum Tavernenhauptmann

 

Hiermit wird der Söldner der Söldnergilde Waldsolms, Hohensolms, Neu Feriath oder einer anderen aus ihr entstandenen Söldnergilde, der diesen Auftrag in Händen hält befugt über die Geschicke seiner Gildenbrüder und -schwestern innerhalb eines Tavernengeländes zu verfügen. Dabei muss beachtet werden, dass jedes Gildenmitglied frei im Handel und Denken ist. Jedoch mehrten sich Berichte, die nach einer klareren Führung verlangen, um dem Ruf der Gilde innerhalb von Tavernen zu sichern. Somit ist der Träger dieses Schreibens verpflichtet, im Sinne der Söldnergilde zu agieren und nicht seine eigenen Belange in großem Maße zu fördern. Kleinere eigene Geschäfte dürfen aber auch von Träger aus, für seine Belange weiterhin getätigt werden. Es wird zu seiner Pflicht fortwährend auf seine Kammeraden zu achten, ihnen zu helfen und ihnen beratend beim Kampf beiseite zu stehen, ebenfalls wird seine Pflicht sie in größere Gefechte innerhalb von Tavernenbereichen zu leiten. Weiterhin soll er auf all seinen Wegen nach neuen möglichen Gildenmitgliedern Ausschau halten und diese gegebenenfalls anwerben.

 

Unterzeichnet

Großmeister Karl Al de Axes

Leiter der Akademie der Söldnergilde Waldsolms

Druckversion Druckversion | Sitemap
© www.waldsolms-larp.de